Dessertkurs Oktober 2011

An diesem Dessertkurs nahmen drei Köche, eine Konditorin und zwei Auszubildende aus der Gastronomie teil. Am Anfang fertigten wir Dekore aus Kuvertüre und Isomalt. Danach folgte das Frieren eines Himbeersorbets und eines Vanillekremeises. Weiter Komponenten des Desserts folgten wie die Herstellung von Soufflees, Mousse, Crems, Kompotten, Ragouts und Soßen. Auch zwei verschiedenen Dekobiskuits wurden gebacken. Der Höhepunkt des Dessertkurses war das selbständige Anrichten fünf verschiedener Desserteller. Jeder Kursteilnehmer hat seine eigenen Dekore hergestellt, war voll an der Herstellung der verschiedenen Komponenten beteiligt und hatte zum Abschluss seine eigenen Desserts angerichtet.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.