Törtchenseminar

Wie auch in den anderen Seminaren starten wir bei dem Törtchenseminar um 8.00 Uhr. Das Seminar geht über 8 Stunden und wird nach einer einstündigen Mittagspause um 17.00 Uhr zu Ende sein.

 www.patisserie-seminare.de

Törtchenseminar

Die Seminargruppengröße wird bei diesem Törtchenseminar maximal 8 Personen betragen. So kann in Zweierteams effektiv und strukturiert gebacken, überzogen, verziert und garniert werden.
Dieses Törtchenseminar unterscheidet sich von dem angebotenem Tortenseminar erstmal darin, dass es sich hier um Törtchen handelt mit einem Durchmesser von ca. 5cm. Diese kleinen Törtchen werden mit anderen Füllungen eingesetzt, überzogen und sehr filigran ausgestaltet.
Am Anfang dieses Törtchenseminares werden die verschiedenen Biskuitsorten sowie farbige Dekorationsbiskuite hergestellt, die zum Einsetzten und für die Randgestaltung einiger Törtchen eingesetzt werden.
Anschließend erfolgt das Einsetzen der Törtchen. Hier wird Schokoladen-, Himbeer-, Mango-, und Limettenmousse hergestellt.

www.patisserie-seminare.de

Törtchenseminar

Da diese Füllungen bedingt durch den Eischnee sehr locker sind, werden die Törtchen auch sehr leicht bekömmlich sein. Des Weiteren werden in diesem Törtchenseminar verschiedene Fruchtfüllungen hergestellt wie eine Stachelbeervariante mit Baiserhaube, eine Erbeerquarkmoussevariante und paar weitere kleine Köstlichkeiten. Durch die Kombination verschiedener Farben von Füllungen wird darauf geachtet, dass auch beim Anschnitt des Törtchen ein tolles Farbspiel zur Geltung kommt.

www.patisserie-seminare.de

Törtchenseminar

Nun erfolgt an diesem Törtchenseminar die Ausgestaltung. Ein Teil der Törtchen werden mit verschiedenen Fruchtgelees überzogen, andere sind mit dem farbigen Dekorationsbiskuit eingesetzt worden und benötigen keinen Überzug. Weitere Törtchen werden eingesprüht und erhalten so eine samtige Oberfläche.

Die Verzierung stellt den eigentlichen Höhepunkt des Törtchenseminares da. Wir stellen verschiedene Dekore aus Zucker(Isomalt), Pastilage und Kuvertüre her. Kombinieren diese filigranen Dekore mit kandierten Blüten, Blattgold, Minze, kleine Obstfächer und vollenden so unsere Törtchen zu kleinen Kunstwerken.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.